Über mich

Über mich

Meine innnere Haltung gegenüber jedem Menschen ist eine von Wertschätzung getragene und mit Hoffnung begleitete, dass es im Leben gut werden kann. Ein gutes Leben ist für jeden Menschen möglich, wenn er ausreichend unterstützt wird. Menschen zu sich selbst begleiten, in die Berührung mit sich kommen, schwierige Biographische Erfahrungen verarbeiten und sich ein Stück weit davon zu lösen.

02.12.2020
Berufliche Erfahrung

Berufliche Erfahrung

derzeit tätig in Gmunden als Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision in freier Praxis, sowie am Institut Balance für Psychotherapie und Familienberatung

jahrelang als aufsuchender Psychotherapeut begleitend, Familien mit klinischer Symptomatik und psychosozialer Mehrfachproblematik in Salzburg und Oberösterreich (TAF-at.FAM)

mitarbeit als Berufs- und Sozialpädagoge für arbeitslos gemeldete Personen mit physischen Einschränkungen, sowie psychosozialen Beeinträchtigungen und/oder psychischen Erkrankungen (BBRZ Reha, Salzburg)

während des Studiums als sozialpädagogischer Betreuer von Kindern und Jugendlichen (rund-um-die-Uhr-betreutes-Wohnen, Rettet Das Kind Salzburg) sowie Einzelbetreuer (SOS-Kinderdorf Seekirchen)

23.02.2020
Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

derzeit zum Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (GLE Wien)

derzeit zum Psychosozialen Prozessbegleiter (Bundesministerium für Frauen, Familien und Jugend)

Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision GLE (Institut Salzburg)

Psychotherapeutisches Propädeutikum (Institut für Erziehungswissenschaften Salzburg)

Studium für Erziehungswissenschaft (Universität Salzburg)

23.02.2020
Klinisches Praktikum

Klinisches Praktikum

Menschen mit Persönlichkeitsentwicklungsstörungen, die zur Ausbildung von Suchtkrankheiten geführt haben, sowie Menschen mit Ess- und Angststörungen (Therapiestation Carina, Stiftung Maria-Ebene Vorarlberg)

23.02.2020